Schnelltestzentrum in der Rieder Rathausturnhalle

Das Schnelltestzentrum Ried befindet sich in der Rathausturnhalle, Sirchenrieder Straße 1, 86510 Ried – Eingang über die Hauptstraße – gegenüber Edeka.

Testzeiten:
Mittwoch: 18:00 bis 19:30
Freitag: 17:30 bis 19:00
Samstag: 15:00 bis 16:30

Alle wesentlichen Infos finden Sie hier:

  • Durchführung durch Ehrenamtliche der Feuerwehr
  • Tests nur nach vorheriger Anmeldung
  • Bei Fragen können Sie sich gerne an die Mitarbeiter der Verwaltung wenden (08233/78991-0)
zur Anmeldung >>

Fragen und Antwoten zum Schnelltest:

Was für einen Abstrich haben wir?

  • Nasenabstrich. Hierbei wird nur vorne 2 – 3 cm in die Nasenlöcher reingegangen und kein tiefer Rachenabstrich durchgeführt.
  • Antigen – >> Schnelltest von Abbott

Wie bekomme ich einen Termin?

  • Online unter >> Schnelltestzenttum FF Baindlkirch (geht auch ohne vorherige Registrierung)
    Hier wurde uns vermehr von Apple Usern berichtet, dass es zu Schwierigkeiten kam. Vom PC aus ging es jedoch ohne Probleme
  • Für Spontane ist immer die Möglichkeit auch so vorbeizukommen. Sie werden dann eingeschoben. Hier kann es halt zu kurzen Wartezeiten kommen (erfahrungsgemäß ca. 5 min)
  • Für unsere Rentner ist es grundsätzlich genauso möglich einen Termin auszumachen, jedoch sind wir hier flexibel und sie dürfen auch einfach so vorbeikommen

Wie läuft die Testung ab?

  1. Registrierung: Hier werden die Daten aus der Anmeldung mit dem Personalausweis abgeglichen
  2. Testung: Sie werden von unserem Testpersonal abgestrichen und dann in den Wartebereich gesetzt
  3. Ergebnis: nach ca. 15 min ist der Test auswertbar und sie bekommen von uns eine schriftliche Bestätigung über das Testergebnis

Was muss ich beachten?

  • Personalausweis mitnehmen
  • Es besteht FFP2 Masken Pflicht (für Kinder unter 12 Jahre reicht ein MNS/ OP Maske aus)

Was geschieht, wenn ich positiv bin?

Zunächst ist ein positiver Schnelltest nicht gleich Anzeichen dafür, dass man schwer erkrankt. Nach den Vorgaben des Gesundheitsamtes, muss ein positives Schnelltestergebnis folgend von einem PCR Abstrich verifiziert werden, um sicher zu gehen, dass man infiziert ist.
Wenn Sie nun bei uns ein positives Ergebnis bekommen, dann werden Sie von uns über die nächsten notwendigen Schritte (PDF) aufgeklärt.
PCR Tests können Sie in der Teststation in Aichach oder bei jedem niedergelassenen Hausarzt machen. Sie könne Termine in der >> kreiseigenen Teststation vereinbaren.

>> Weitere Infos zu einem positiven Test

Wer betreibt die Testung?

Die Gemeinde hat die Schirmherrschaft, beauftragt jedoch die Feuerwehren mit der Durchführung, welche diese eigenständig organisieren.
Für die Abstriche selbst, haben wir medizinisches Fachpersonal.

< zurück