Schließung der Kindertageseinrichtungen

Die Kindertagesstätten in Ried und Baindlkirch sind ab Montag, 16.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 geschlossen. Eine Notbetreuung wird eingerichtet. Die Betreuung wird für Kinder deren Erziehungsberechtigten in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind, angeboten.

Nähere Informationen sind auf dem Newsletter (Datei: Coronavirus 4. Aktualisierung) des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales zu lesen. Bitte hierfür die Erklärung für die Berechtigung (Datei: Coronavirus Anlage Erklärung) bei der Einrichtungsleitung Frau Damm abgeben.

Aktuelle Regelungen vom Bayerischen Staatsministerium für Familien, Arbeit und Soziales

Coronavirus Anlage Erklärung

Rathaus – eingeschränkter Parteiverkehr

Als weitere vorbeugende Maßnahme zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sind die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Ried bis auf Weiteres nur noch auf Grundlage einer vorherigen Vorsprache bzw. Terminvereinbarung (schriftlich, telefonisch oder per Mail) persönlich erreichbar.

Somit gelten ab Mittwoch, 18. März 2020 bis vorerst 19. April 2020 keine regulären Parteiverkehrszeiten.

Die meisten Angelegenheiten können i. d. R. auch telefonisch oder per Mail erledigt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Unaufschiebbare Erledigungen, die eine persönliche Vorsprache notwendig machen, bedürfen stets einer vorherigen schriftlichen oder telefonischen Terminvereinbarung. Bitte setzen Sie sich hierzu mit den jeweiligen Sachbearbeitern der Gemeindeverwaltung in Verbindung. Eine Übersicht über die Zuständigkeiten im Rathaus finden Sie hier:

Dienstleistungen:

https://gemeinde-ried.de/gemeinde-politik/dienstleistungen-a-z/

Kontaktdaten Mitarbeiter:

https://gemeinde-ried.de/gemeinde-politik/mitarbeiter/

Verbunden mit dieser Maßnahme ergeht mein Aufruf an Sie, verehrte Bürgerinnen und Bürger, sich den von den Gesundheitsbehörden empfohlenen Verhaltensregeln konsequent anzupassen. Hierzu gehören insbesondere hygienische Vorkehrungsmaßnahmen (häufiges Händewaschen, Einhalten der Hust- und Nies-Etikette), sowie auch ein weitgehender Verzicht auf soziale Kontakte. Um die Infektionsketten so gut wie möglich einzudämmen, müssen wir uns ALLE kooperativ und umsichtig verhalten.

Abfallentsorgung

Informationen zur Abfallentsorgung

Senioren

Die Fahrten des Bürgerbusses sind bis auf Weiteres eingestellt.
Die Veranstaltungen für Senioren sind für den Zeitraum abgesagt.

Für ältere Menschen mit Vorerkrankungen wird ein Hilfsteam eingerichtet, welche die Einkäufe für den täglichen Bedarf übernimmt.

Die Kümmerin Claudia Bordon-Vieler übernimmt hierfür die Koordination. Jeder der Hilfe braucht oder hilfsbereit zur Verfügung stehen kann meldet sich bitte bei ihr unter Tel. Nr. 0173/8729509.

Bitte gehen Sie im Bedarfsfall wie folgt vor:

Einkaufshilfe für gefährdete Menschen

Schulturnhallen

Die Schulturnhalle in der Sportheimstraße sowie die Rathausturnhalle sind ebenfalls geschlossen und dürfen nicht benutzt werden.

< zurück