Tafel 1 – Klima.Wandel.Wald

Startpunkt für den Walderlebnispfad im Höglwald

Startpunkt für den Walderlebnispfad im Höglwald (© Franz-Josef Mayer)

Startpunkt für den Walderlebnispfad im Höglwald

Verlauf des Walderlebnispfads

Walderlebnispfad Höglwald – Der Klima.Wandel.Wald

Liebe Besucher des Walderlebnispfads,

wir freuen uns, dass Sie hier sind. Wir, das sind die Gemeinde Ried, die Bayerische Forstverwaltung und die Bayerischen Staatsforsten. Auf Initiative der Gemeinde Ried haben wir zusammen diesen Pfad erstellt.

Willi das Wildschwein und Rätsch der Eichelhäher führen anhand der Stationstafeln vor allem Kinder im Grundschulalter durch den Pfad. Erwachsene finden über den QR-Code auf jeder Tafel weitere Informationen zum Thema Wald.

Willi und Rätsch führen durch den Walderlebnispfad

Je nachdem wieviel Zeit Sie sich nehmen, benötigen Sie für den ca. 1,8 Kilometer langen Weg rund eine Stunde. Bitte beachten Sie, dass Sie bei oder nach Sturm sowie starkem Schneefall den Walderlebnispfad aus Sicherheitsgründen bitte nicht begehen.

Viel Spaß beim Erkunden wünscht Ihnen

Ihre Gemeinde

Ried

Töne von „Willi dem Frischling“ und „Rätsch dem Eichelhäher“

Willi

Rätsch

(Quelle je: Tembrock, Günter / Tierstimmenarchiv Berlin)

zu Station 2